Entschleunigen und tiefergelegte Drahtkörbe

Heute, in der ersten Ausgabe im neuen Jahr, geht es unter anderem um Entschleunigen und Auszeiten.

Entschleunigen, aber wie?

Wie eine Sportart mich tatsächlich runter bringt, oder besser gesagt beim Entschleunigen unterstützt.

Aber nicht nur das ist Thema dieser Episode auf PODartig. Es geht auch um Auszeiten und Durchstarten.

Und dann geht es noch um ein „tiefergelegtes Drahtgeflecht“ was durch den Supermarkt gefahren wird. Erfahrungen, die glaube ich irgendwie jeder schon mal gemacht hat.

Und wie immer bei der wöchentlichen Dosis PODartig beschließen wir die Episode mit einer Podcast Empfehlung von mir. Und dieses Mal geht es dann doch politisch weiter. 

Die Lage der Nation wird einmal in der Woche in den Studios von Kuechstud.io von Philip Banse und Ulf Buermeyer ausführlich und abschließend besprochen. Toll recherchiert und mit vielen Links in den Shownotes geht es bei den beiden zur Sache und das was die Woche passiert ist wird toll präsentiert. 

Und wer diesen Podcast mal Live erleben will, es gibt noch das Format Lage Live. Anfang 2020 sind sie gleich in drei Orten. Hannover, Köln und am 12.1. in Freiburg. Für den letzten Termin gibt es wohl noch Karten.

Homepage: https://www.kuechenstud.io/lagedernation/

Tickets kaufen: https://tickets.lagedernation.org/ldn/

Ich möchte mit PODartig auf Dinge hinweisen, die Menschen Ü50, aber nicht nur die, bewegen. Und vielleicht ist das eine oder andere Thema dabei, über das man auch gemeinsam reden kann!
Wenn da draußen jemand unterwegs ist, der sich von dieser Idee angesprochen fühlt, der ist gerne eingeladen ein Teil von PODartig zu werden. Schreibt mich einfach über das Kontakformular an.

Ich freue mich auf Feedback!
Dein Stephan

Weitere Podcast von mir:
Radiofore der Golfpodcast
Zuggeflüster, der Podcast über die E-Zigarette
und Travelcast mein Reisepodcast.


Kommentar verfassen